zum Inhalt

Ausspannen auf der Insel Föhr

Ferien im „Haus Dörpfeld“

Frische Seeluft und erholsame Ruhe – das und vieles mehr bietet die Nordseeinsel Föhr. Im Nordwesten der Insel steht hier das Erholungsheim „Haus Dörpfeld“. Zwei Kilometer vom Strand entfernt – ruhig, auf einem bewaldeten Naturgelände gelegen, lädt das typische Reetdachhaus zum Bleiben ein.

Mit seinen 11 Ferienwohnungen mit zusammen 66 Betten ist das „Haus Dörpfeld“ besonders für Familien mit Kindern, Behindertengruppen, Schulklassen, Senioren, Vereine und Jugendgruppen geeignet.

Alle Ferienwohnungen sind komplett ausgestattet mit Dusche|WC, Küche bzw. Pantry, Fernseher und Radiorekorder. Darüber hinaus stehen unseren Gästen ein Speiseraum, eine Gemeinschaftsküche sowie eine gemütliche Blockhütte mit Kaminofen als Aufenthaltsraum zur Verfügung. Funktionell sind alle Wohnungen auf Selbstversorgung ausgerichtet.

Vor dem Haus lädt ein großes Freigelände mit Spielwiese und Gartenmöbeln zum Verweilen ein. Die grüne Insel Föhr eignet sich wunderbar zum Fahrradfahren und ausgiebigen Spaziergängen, der Strand lockt mit Badefreuden. Viele Freizeitmöglichkeiten warten nur darauf erkundet zu werden!

Wie wär’s mit einer Wattwanderung im Nationalpark Wattenmeer oder einer Kutterfahrt zu den Halligen?

Spannen Sie mal wieder aus!
Wir freuen uns schon auf Sie!